Gartenboden, Gartenerde
Gartenwissen

Das Einmaleins des Düngens

Pflanzen in Töpfen und Kästen sind aufgrund ihres eher bescheidenen Substratangebotes auf zusätzliche Düngung angewiesen, besonders wenn es sich um Sommerblüher handelt, die monatelang Blüten austreiben sollen. Auch wenn sie beim Pflanzen mit einem Langzeitdünger versorgt wurden, reicht dieser keinesfalls bis zum Herbst aus. […] Zum Artikel

Regenwürmer aus dem Gartenboden
Tiere im Haus und Garten

Der Regenwurm – unentbehrlich im ökologischen Garten

Regenwürmer im GartenbodenRegenwürmer – nützliche Helfer für den Gartenboden

Es gibt weltweit mehr als 3.000 verschiedene Regenwurmarten, davon sind 400 in Europa beheimatet. Wer reichlich Regenwürmer im Gartenboden beherbergt, schafft optimale Vorraussetzungen für alle Pflanzen. Eine 5 bis 7-fache Düngewirkung im Vergleich zum herkömmlichen Kompost ist gegeben, wenn die kleinen Tiere organisches Material umgegraben haben.

[…] Zum Artikel

Kompostwürmer, Wurm @ Gartenzeitung.com
Kompost, Kompostierung im Garten

Tipps gegen einen stinkenden Kompost

KompostierenEin Kompost liefert ohne Frage hochwertigen Dünger für den eigenen Garten. Verschiedenste Garten- und Küchenabfälle können auf dem Kompost zu wertvollem Humus verrotten und dadurch bietet solch ein Kompost im eigenen Garten eine tolle Möglichkeit stets hochwertigen und kostenlosen Gartendünger für Rabatten, Bäume, Sträucher und Beete zur Verfügung zu haben.

[…] Zum Artikel

Herbstlaub, Laub, Blätter
Herbst

Buntes Herbstlaub im Garten sinnvoll verwerten

Strahlend blauer Himmel, warme Witterung und eine besonders intensive Blattverfärbung in den Laub- und Mischwäldern – der Indian Summer. Was aber tun mit den Herbstblättern, wenn das abgefallene Laub im Garten Überhand nimmt? Herbstlaub kompostieren, mit Herbstlaub basteln oder einfach Blumenbeete vor eisigem Frost schützen – so geht es! […] Zum Artikel

Kompostwurm, Würmer
Tiere im Haus und Garten

Kompostwurm

Der Kompostwurm ist neben dem Gemeinen Regenwurm eine der bekanntesten Arten des heimischen Regenwurms. (In Deutschland leben ca. 30 Arten.) Es gibt weltweit mehr als 3.000 verschiedene Regenwurmarten, davon sind mehr als 400 in Europa beheimatet. […] Zum Artikel