spritzen, Gift, biologisch, Blattläuse, Gartenzeitung.com
Krankheiten und Ungeziefer

Teil 2: Hausmittel und chemische Mittel gegen Blattläuse

Es gibt verschiedene Mittel den Blattlausbefall vorzubeugen, oder auch in akuten Fällen etwas dagegen zu tun. Jedoch sind durch den freizügigen Einsatz chemischer Mittel im Garten oftmals schwerwiegende Folgen durch Schädlingsbefall nachzuweisen. So wirkt z.B. Gift kurzfristig gegen Blattläuse, dabei werden jedoch auch die blattlausfressenden Marienkäfer und andere Nützlinge getötet. […] Zum Artikel

Blattlaus, Blattläuse, Krankheiten, Gartenzeitung.com
Krankheiten und Ungeziefer

Teil 1: Nützlinge gegen Blattläuse einsetzen

Es ist sehr schwierig gegen die Blattläuse etwas zu unternehmen, wenn sie sich bereits 100.000-fach vermehrt haben. Am einfachsten ist es im Anfangsstadium, deshalb ist auch gerade im Frühjahr mit Blattlausbefall zu rechnen, jedoch sollte nicht versäumt werden, das ganze Jahr über seine Pflanzen genau zu beobachten. Es gibt verschiedene Mittel gegen Blattlausbefall vorzubeugen, oder auch im akuten Fall etwas dagegen zu tun. […] Zum Artikel

Liege, Garten, Wiese
Gartenwissen

Der Schrebergarten: Eine soziale und ökologische Bereicherung für junge Familien

Das Leben in einer Kleingartenkolonie hält für Kinder unvergessliche soziale Erlebnisse bereit denn nach einem Spielgefährten brauchen Sie bestimmt nicht lange zu suchen. Die freie Natur im Schrebergarten fördert auch die Kreativität der Kleinen, denn hier werden Sie aufgefordert sich geeignetes Spielmaterial zu suchen. Die freie Natur bietet genug Freiraum für eigene Gestaltungsideen und so werden aus den Kindern kleine Erfinder. […] Zum Artikel

Hagebutten
Konservieren, Einmachen

Saft, Likör und Gelee aus Hagebutten

Die Frucht unserer Hecken- und Buschrosen lässt sich nicht nur zu sehr gesundem, vitaminreichem Tee verarbeiten, sondern auch zu leckerem und gesundem Saft und Gelee. Der Hagebuttensaft hat aufgrund seines Gehalts an Vitamin C, Pektinen und Gerbstoffen hervorragende Eigenschaften gegen Wintermüdigkeit und Erschöpfungszustände und Hagebuttengelee wirkt obendrein appetitanregend. […] Zum Artikel

Gartenboden, Gartenerde
Gartenwissen

Das Einmaleins des Düngens

Pflanzen in Töpfen und Kästen sind aufgrund ihres eher bescheidenen Substratangebotes auf zusätzliche Düngung angewiesen, besonders wenn es sich um Sommerblüher handelt, die monatelang Blüten austreiben sollen. Auch wenn sie beim Pflanzen mit einem Langzeitdünger versorgt wurden, reicht dieser keinesfalls bis zum Herbst aus. […] Zum Artikel

Getrocknete Hagebutten
Gartenwissen

Herbstfrüchte,Wildfrüchte: Blaubeeren, Hagebutten, Apfelbeeren

Schon die Menschen im Steinzeitalter schätzten Wildfrüchte. Sie waren ein wichtiger Bestandteil der täglichen Nahrung und sicherten mit ihren Nährstoffen das Überleben. Auch heutzutage bringen Heidelbeeren, Hagebutten & Co. willkommene Abwechslung auf den Speiseplan und leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit. Viele dieser Schätze können sogar im eigenen Garten angebaut und geerntet werden. […] Zum Artikel

Badewanne, Wanne, Kräuter, Tomaten, Gartenzeitung.com
Garten aktuell

Gemüse und Obst selbst anbauen – Subsistenz leben

In vielen Teilen der Welt wird aber noch heute Subsistenzwirtschaft betrieben. Das bedeutet, dass Güter des täglichen Bedarfs selbst angebaut oder gezüchtet werden. Keine Massenproduktion und keine industrielle Verarbeitung, die in der westlichen Welt dominiert. Im Kleinen finden aber immer mehr Menschen, auch hierzulande, zurück zum Eigenanbau von Obst und Gemüse. […] Zum Artikel

Kaffeesatz als Blumendünger
Biogarten

Kaffeesatz als Blumendünger

Da der Kaffeesatz Stickstoff, Phosphorsäure und in geringeren Mengen Kalium, Kupfer und Zink enthält, kann er als leichter Dünger für Zimmer- oder Gartenpflanzen verwendet werden. […] Zum Artikel