Beet, Wurmhumus, Erde, Boden
Frühling

Ein Gartenbeet neu anlegen – Tipps zur Neubepflanzung

Wenn der Garten nach dem langen Winter wieder aufgeräumt ist und für den nächsten Sommer fit gemacht wurde, ist der nächste Schritt die Überlegung, welche neuen Pflanzen die üppige Gartenpracht erweitern sollen. Vielleicht besteht ja auch der Wunsch, das eine oder andere Beet vollkommen neu zu gestalten? Jetzt ist genau die richtige Zeit dafür. Winterharte Stauden, Zwiebelpflanzen, die im Sommer blühen, Rosen, Gräser, Hecken und Sträucher können ab März, wenn der Frost vorbei ist, einige ab April, eingepflanzt werden. […] Zum Artikel

Ostereier mit Spitze, basteln, Osterfest, DIY;
Kreativecke

Ostereier mit Spitze verzieren – die schnelle Osteridee

Ostereier mit Spitze verzieren – die schnelle Osteridee: Es geht blitzschnell und auch weniger kreativ veranlagte Osterfans können im Nu ein ganzes Dutzend bunter Ostereier bekleben. Übrigens ist diese Bastelidee für Ostern so einfach, daß sie auch bestens für kleine Kinderhände geeignet ist. […] Zum Artikel

aussattoepfeselbstgemacht
Kreativecke

Paper Potter – Aussaattöpfe selbst gemacht

Frühlingszeit – Aussaatzeit. Im März & April ist nun endlich die Zeit gekommen, um Pflänzchen für die Gartenbeete, das Gewächshaus oder den Blumentopf vorzuziehen. Natürlich kann das Saatgut im handelüblichen Plastiktopf, Terrakottatopf oder Zimmergewächshaus vorgezogen werden – ganz ohne Frage. Toll ist es jedoch, wenn die Samen in einen natürlichen Pflanztopf herangezogen werden, der sogar im Gartenbeet ausgepflanzt werden kann und dort ohne jegliche Arbeit eingesetzt werden kann. […] Zum Artikel

Eisheiligen und Mondkalender
Frühling

Die Eisheiligen im Garten

Die Eisheiligen und die Klimatologie (Klimakunde): Die Zeit zwischen dem 11. Mai und dem 15. Mai wird als der Zeitraum der Eisheiligen bezeichnet. Bei den Eisheiligen handelt es sich Gedenktage von Bischöfen und Märtyrer aus dem 4. und 5. Jahrhundert. In Mitteleuropa sind die Eisheiligen sogenannte witterungsbedingte Regelfälle, die über jahrelang aufgezeichnete Wetterbeobachtung entstanden. […] Zum Artikel