Upcycling

Upcycling bei der Aussaat und beim Pikieren: Tetrapaks und Joghurtbecher als Pflanztöpfe aufwerten

[tps_header]

Wertvoller „Müll“ für den Garten

Wegwerfen war gestern – upcyclen und wiederverwenden ist HEUTE! Wir zeigen Euch 6 Tipps, wie ihr PET-Flaschen, Tetrapacks, Joghurtbecher und Co bestens im Garten wiederverwerten könnt. Habt ihr auch Tipps? Schickt sie uns zu!  [/tps_header]

[tps_title]Joghurtbecher als Pflanztopf für Setzlinge[/tps_title]

D

ie Plastikbehälter sind in der Tat viel zu schade, um sie im gelben Sack zu entsorgen. Tetrapacks, Joghurtbecher, Plastikflaschen, Milchshake-Becher und Salatschüsseln vom Discounter sind ideale Mini-Gewächshäuser oder Blumentöpfe für Eure Jungpflanzen – … und vor allem kostenlos!

Joghurtbecher, Aussaat @Gartenzeitung.com
Joghurt- und Kaffeebecher als Aussattöpfe für kleine Pflanzen nach dem Pikieren und Vereinzeln

Ähnliche Themen

Die PET-Flasche als günstigstes Gewächhaus

Tamara Reinisch

Hortensien durch Stecklinge vermehren – gewusst wie!

Tamara Reinisch

Frühling: Jetzt erwacht die Natur

Tamara Reinisch

Giessaufsatz für PET-Flaschen – ideal für die Pflanzenanzucht

Tamara Reinisch

Tipps zur Pflege des Rasens

Tamara Reinisch

Die 7 häufigsten Fehler beim Aussäen von Saatgut im Haus

Tamara Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen