Upcycling

Upcycling bei der Aussaat und beim Pikieren: Tetrapaks und Joghurtbecher als Pflanztöpfe aufwerten

[tps_header]

Wertvoller “Müll” für den Garten

Wegwerfen war gestern – upcyclen und wiederverwenden ist HEUTE! Wir zeigen Euch 6 Tipps, wie ihr PET-Flaschen, Tetrapacks, Joghurtbecher und Co bestens im Garten wiederverwerten könnt. Habt ihr auch Tipps? Schickt sie uns zu!  [/tps_header]

[tps_title]Joghurtbecher als Pflanztopf für Setzlinge[/tps_title]

D

ie Plastikbehälter sind in der Tat viel zu schade, um sie im gelben Sack zu entsorgen. Tetrapacks, Joghurtbecher, Plastikflaschen, Milchshake-Becher und Salatschüsseln vom Discounter sind ideale Mini-Gewächshäuser oder Blumentöpfe für Eure Jungpflanzen – … und vor allem kostenlos!

Joghurtbecher, Aussaat @Gartenzeitung.com
Joghurt- und Kaffeebecher als Aussattöpfe für kleine Pflanzen nach dem Pikieren und Vereinzeln

Ähnliche Themen

DIY: Eine Pet-Flasche als handliche Gießkanne

Tamara Reinisch

Giessaufsatz für PET-Flaschen – ideal für die Pflanzenanzucht

Tamara Reinisch

Bewässerungssystem PET-Flasche – ideal für die Aussaat und den Urlaub

Tamara Reinisch

Basilikum einfach im Topf säen – so gelingt es!

Tamara Reinisch

Trompetenblume, Campsis

Tamara Reinisch

Ein Gartenbeet neu anlegen – Tipps zur Neubepflanzung

Tamara Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen