Upcycling

Upcycling bei der Aussaat und beim Pikieren: Tetrapaks und Joghurtbecher als Pflanztöpfe aufwerten

[tps_title]Ein Plastik-Dessertopf als ideales Gewächshaus für Samen[/tps_title]

Darin war mal ein kleines Grieß-Dessert zu Hause – heute sind es lauter kleine Tomatensämlinge. Dieser Joghurtbecher mit Deckel ist geradezu ideal zur Pflanzenanzucht! Die Temperaturen sind aufgrund des geschlossenen Deckels immer schön warm und die Feuchtigkeit verdunstet auch fast gar nicht.

Ein kleines, eigenständiges Mikroklima im Desserttopf. Und ganz kostenlos!

Ähnliche Themen

Leicht gemacht: Rasensamen festdrücken

Tamara Reinisch

DIY: Eine Pet-Flasche als handliche Gießkanne

Tamara Reinisch

Paper Potter – Aussaattöpfe selbst gemacht

Tamara Reinisch

Pflanzen unter dem Dachfenster

Ellen H. Straub

Blumensamen pflanzen

Tamara Reinisch

Trompetenblume, Campsis

Tamara Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen