Kreativecke

Vintagefliesen einfach selbst gemacht

Habt ihr Lust auf ein wenig Nostalgie? Möchtet ihr gerne ein paar individuelle Fliesen gestalten? Hier bekommt ihr die Möglichkeit, sagenhaft schöne und einzigartige Fliesen im Nu anzufertigen. Im Grunde sind sie innerhalb einer guten Stunde angefertigt, vorausgesetzt ihr habt bereits alle Sachen parat stehen. Und das Beste daran: ihr könnt Eure ganz persönlichen Lieblingsfotos schick in Szene setzen und sie als Dekorfliesen verschenken!

Vintagefliese

Was benötigt ihr?

  • Vintagefliesen selber machenEin sogenanntes „Fototransfermedium“; in unserem Fall auch Foto-Potch genannt. Preis um die 10 € für 150 ml
  • Ein Foto zum Transferieren. Es muß unbedingt im Laserdruck-Verfahren ausgedruckt sein! Tintenstrahldrucker sind nicht geeignet. Ihr könnt auch ganz einfach Fotos aus Zeitschriften auf die Fliesen transferieren
  • Pinsel, Schere, Schwamm
  • Eine Fliese mit rauer Oberfläche (Natursteinfliese)
  • Fön oder Backofen

Wie entsteht die Vintagefliese?

1. Legt alles parat und schneidet das Motiv entsprechend der Größe der Fliese zu.

Foto für die Vintagefliese zurechtschneiden

2. Nun streicht ihr die Fliese mit der Transferlösung ein. Ebenso die Vorderseite des Motivs, das ihr transferieren möchtet. Keinesfalls die Rückseite, da sich sonst das Papier nicht mehr entfernen lässt!

Vintagefliese mit Kleber bestreichen

3. Nun klebt ihr das Foto mit der Vorderseite auf die Fliese und streicht alles mit einem Tuch oder Schwamm glatt, so daß keine Blasen mehr vorhanden sind.vintagefliesen8

4. Zum Trocknen föhnt ihr das Papier rund 10 Minuten komplett trocken. Alternativ habe ich die Fliese rund 12-15 Minuten in den vorgeheizten Backofen (circa 80 Grad) gelegt. Vorsicht! Der Ofen darf nicht zu heiß sein, sonst verbrennt das Papier!

5. Anschließend die Fliese komplett abkühlen lassen.

6. Nun das getrocknete Papier auf der Fliese mit einem Schwamm befeuchten und nass machen.

7. Jetzt vorsichtig die Papieroberschicht abrubbeln, bis das Motiv erscheint.

vintagefliesen9

8. Die Fliese trocknen lassen.

9. Nun alles nochmals mit dem Transferlack überlackieren. Dadurch verschwindet der milchige Schleier und die Fliese wird wetterfest! Nochmals heiß föhnen, bzw. kurz (8-10 Min.) im Backofen erhitzen.Vintagefliesen

10. Abkühlen lassen. Fertig!

Vintagefliesen

Die Vintagefliesen lassen sich wunderbar als Fliesenspiegel verwenden, aber auch als dekorative Untersetzer machen sie viel her! Da die Fliesen sehr individuell gestaltet werden können (persönlichen Fotos etc.), sind sie ein ideales Geschenk mit Herz! Viel Spaß!

Ähnliche Themen

Die Rose – vielseitig und gesund

Tamara Reinisch

Mischkultur Pflanztipps

Tamara Reinisch

Die 10 schönsten Kletterpflanzen für Pergolas und Terrassen

Tamara Reinisch

Containerrosen richtig pflanzen

Tamara Reinisch

Kaffeesatz als Blumendünger

Tamara Reinisch

Blumen und ihre Bedeutung: Laßt „Blumen sprechen“

Ellen H. Straub

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen