Kreativecke

Foto Transfer – Dekorative Außendeko mit Fotos selbst gemacht

Tassen, Blumentöpfe oder gar Geschirr verzieren – kein Problem. Ganz individuell kann dies mit einem sogenannten “Fototransfer” kreativ umgesetzt werden, denn Fotos lassen sich dank einer Transfer-Flüssigkeit einfach und schnell auf Stoffe, Geschirr, Blumentöpfe und andere Gegenstände übertragen. Mit ein wenig Klarlack versehen, wird das ganze sogar wetterfest!

Diese Technik läßt viele Dekoideen zu, denn Zeitungsbilder, eigene Fotos, Drucke lassen sich innerhalb kurzer Zeit auf verschiedenste Untergründe übertragen und machen jeden 08/15 Blumentopf zur individuellen Zierde!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Wie wird’s gemacht? 9 Schritte zur wetterfesten Fotodeko

1. Schritt: Ihr braucht: einen Rahmen, Fotopotch, Pinsel, Wasser, weiße Acrylfarbe, ein Zeitungsausschnitt oder eine Kopie (nur Laserdruck ist bei dieser Technik möglich!), Schwamm, Fön

Fotopotch auf Beton

2. Schritt: Zuerst wird die zu beklebende Unterlage mit weißer Acrylfarbe bestrichen. Durch den weißen Untergrund leuchten die Fotos mehr und kommen farblich besser zur Geltung. Die Acrylfarbe muß gründlich durchgetrocknet sein, bevor mit Schritt 2 weiter verfahren wird.

Beton potchen - Untergrund weiß anmalen

3. Schritt: Nun streicht ihr die zu beklebende Unterlage deckend mit dem Fotopotch (Transferlack) ein. Ebenso die Vorderseite des Bildes, dass ihr transferieren möchtet. Nun klebt beides aufeinander.

Transferlack zum Potchen auf das Foto und Beton aufbringen

4. Schritt: Die Rückseite des Bildes mit einem Schwamm oder Tuch vorsichtig glatt streichen, so daß das Bild deckend mit der Unterlage verbunden ist. Blasen und Wellen im Papier sollten vermieden werden!

Fotopotch: Foto mit Schwamm glatt streichen

5. Schritt: Entweder wird der Transferlack nun 24 Stunden bei Zimmertemperatur getrocknet oder ihr beschleunigt alles durch einen Fön. Laut Hersteller reicht es, das Bild rund 10 Minuten mit einem heißen Fön richtig trocken zu föhnen.

6. Schritt: Nun alles ordentlich auskühlen lassen.

7. Schritt: Befeuchtet nun vorsichtig die Rückseite Eures Bildes mit Wasser und nehmt einen feuchten Schwamm / feuchtes Tuch und rubbelt das Papier weg. Unter dem Papier kommt nun die transferierte Farbe / das Foto hervor!

Fotopotch auf Beton

8. Schritt: Erneut alles trocknen lassen.

9. Schritt: Die Papierschlieren kann man durch eine abschließende Schicht Klarlack entfernen. Dadurch wird das Bild auch wetterfest und kann z.B. im Garten als Deko dienen.

Gartendeko: Fotopotch auf Beton

16%
KREUL 49953 Foto Transfer Potch, 750 ml
4.4 out of 5 stars
EUR 14,45
EUR 12,20
(Stand von: 2019/05/26 1:12 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Merken

Merken

Merken

Ähnliche Themen

Vintagefliesen einfach selbst gemacht

Tamara Reinisch

Tutorial: Ein selbst gegossener Betontopf in Sternform

Tamara Reinisch

Betonformen – welche Formen kann ich zum Beton gießen bestellen?

Tamara Reinisch

Patina mit Joghurt und Buttermilch erzeugen

Tamara Reinisch

Anleitung: Eine Betonfigur selber gießen, so geht es!

Tamara Reinisch

Der Outdoor-Bereich als Kunstraum

Ellen H. Straub

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen