Kreativecke

Weihnachtliche Idee mit Beton: Einen Stern selber gießen

Die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit ist bekanntlich Dekozeit. Neben selbst gemachten Gestecken glänzen fantasievolle Türkränze an vielen Eingangstüren und Vorgärten werden weihnachtlich geschmückt. Kerzen, hölzerne Rentiere und Co geben sich ein fröhliches Stelldichein und auch wir haben eine hübsche Kreatividee für Euch parat, die ihr zu Hause einfach und schnell umsetzen könnt.

Viele Betonfreunde folgen uns, da wir in der Vergangenheit bereits eine Anleitung zum Beton giessen zur Verfügung gestellt haben. Ebenso fand das Tutorial zum Beton-Blumentopf in Sternform bei Euch größten Anklang. Daher möchten wir Euch nun eine neue Idee vorstellen: Einen weihnachtlichen Betonstern – ausgegossen in einer stabilen Silikonform.

Silikonform Stern
Als Form habe ich einen selbst abgeformten Stern aus Silikon verwendet. Ihr müsst Euch aber diese Arbeit gar nicht machen, denn tolle Formen zum Betongießen gibt es inzwischen reichlich!

Was benötigt ihr?

  • Beton
  • günstiges Salatöl
  • Silikonform „Stern“
  • eine gerade Fläche zum Austrocknen
  • Für Euch: Gummihandschuhe und evtl. Mundschutz

Wie wird der weihnachtliche Stern aus Beton gegossen?

Zum Schutz für Haut und Lunge solltet ihr Handschuhe und Mundschutz tragen, wenn ihr den Beton anrührt. Das Betonpulver wirkt ätzend und kann gesundheitliche Spuren hinterlassen. Daher: Lieber vorsorgen und „auf Nummer sicher“ gehen!

Schritt 1: Nun rührt den Beton an, bis er etwa die Konsistenz von einem sämigen Teig hat. Reinigt die Silikonform im Vorfeld, so daß kein Schmutz mehr vom vorherigen Abguß enthalten ist und fettet die Form mit Salatöl ein. Der Boden und die Wände sollten mit Öl benetzt sein, so daß sich der getrocknete Beton später gut herauslösen läßt und keine Zacken abbrechen. Ich schwenke die Form einfach mit Öl aus und gieße das überschüssige Öl ab. Allerdings solltet ihr auch keinesfalls zu viel Öl verwenden, da sonst Schlieren und eine ungleichmäßige Oberfläche entstehen könnten.

Beton mischen
Wichtig: Der Beton muss die richtige Konsistenz haben. Heißt: Nicht zu flüssig und nicht zu fest!

Schritt 2: Jetzt wird der Beton in die bereit stehende Form gegossen. Schüttelt und klopft ein wenig, so daß die Lufteinschlüsse aus dem Beton entweichen. Anschließend wird die gefüllte Sternform zum Trocknen auf eine gerade Oberfläche gestellt.

Luftbalsen im Beton vermeiden
Ein wenig schütteln und rütteln … dann verschwinden die Luftblasen im Beton. Diese würden sonst später zu einem unschönen Endergebnis führen!

Schritt 3: Der Beton sollte mehrere Tage trocknen. Je nach Temperatur solltet ihr den gegossenen Betonstern rund 4 bis 7 Tage in der Gießform belassen. Andernfalls könnte es passieren, daß die Zacken abbrechen, falls der Beton nicht weitgehend ausgehärtet ist. Daher: Bitte Geduld haben!

Noch ein Tipp: Der Beton sollte während des Trocknungsvorganges keinesfalls zu warm oder zu kalt stehen. Steht er in der Sonne oder sind die Temperaturen zu heiß, kann er reißen. Bei kalten Temperaturen härtet er nicht mehr aus und bleibt feucht. Ich habe gute Erfahrungen bei Temperaturen zwischen circa 10 und 24 Grad gemacht.

Schritt 4: Ist der Betonstern nun weitgehend ausgetrocknet, könnt ihr ihn nun vorsichtig aus der Silikonform lösen. Dehnt hierfür vorsichtig die Zacken nach außen, um die dünnen Zackenenden von der Form zu lösen. Schließlich dehnt ihr die Silikonform nun erst einmal vorsichtig in alle Richtungen, so daß der Beton nicht mehr an den Formwänden klebt. Dies geht einfach, wenn ihr ordentlich eingefettet habt.

Anschließend kippt ihr den Stern vorsichtig aus der Form. Fertig!

Falls ihr Ecken und Kanten noch nachschleifen wollt, könnt ihr dies in den ersten 14 Tagen mit einem feinem Schleifpapier tun. Danach geht es nicht mehr, denn der Beton ist dann zu hart.

Weitere Kreativideen

Ihr könnt natürlich auch ein schönes Windlicht in den feuchten Beton eindrücken und somit habt ihr eine alternative Dekoidee für den Betonstern. Ebenso kann er als Bücherstütze dienen oder auch als weihnachtliche Tischdekoration. Oder: Noch viel besser – als wetterfeste Deko für den Außenbereich. Denn dem Betonstern kann kein Wetter etwas anhaben – er ist wirklich bestens geeignet für die kalten Tage und unkaputtbar!

silikonform stern4
Traraaaa … der Betonstern ist fertig und durchgetrocknet. Ist er nicht eine tolle Deko für den Garten? Und vor allem wind- und wetterfest 😉 !

Zubehör zum Betongießen:

20%
LM-Kreativ LM Bastel-Beton Premium Qualität (5 kg) Beton zum Basteln, Bastel-Beton, Beton für Kreative, Kreativ-Beton, Hobby-Beton, Viva Decor
19,95 € (3,99 € / kg)
15,95 € (3,19 € / kg)
(Stand von: 2021/06/25 1:23 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Ähnliche Themen

Weihnachtsbäumchen, Tannenbäume im Topf: Tipps zum Kauf

Tamara Reinisch

Originelles Weihnachtsgeschenk: Immergrüne und winterharte Pflanzen

Tamara Reinisch

Der Outdoor-Bereich als Kunstraum

Ellen H. Straub

Betonformen – welche Formen kann ich zum Beton gießen bestellen?

Tamara Reinisch

Die richtige Wahl des Weihnachtsbaumes

Ellen H. Straub

Früchte des Herbstes; Basteln mit Kastanien

Tamara Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen