Garten aktuell

Die perfekte Poolüberdachung: Verlängerung der Badesaison

Wer einen eigenen Pool im Garten hat, möchte diesen auch gerne länger nutzen, als nur in der Sommer-Saison. Eine perfekte Poolüberdachung ist hier die ideale Lösung. Die Schwimmbadüberdachung sollte sich in das allgemeine Ambiente des Gartens integrieren und einen entspannten Schwimmspaß und eine verlängerte Badesaison garantieren.

Unterschiedliche Höhen

Bei der Poolüberdachung gibt es unterschiedliche Höhen. Die flache Überdachung, die mittelhohe Überdachung oder die hohe Überdachung können ausgewählt werden. Hier ist die Beratung vom Online-Shop wichtig, damit jeder seine individuelle Lösung findet.

Eine Schwimmbadüberdachung sollte auf jeden Fall elegant und hochwertig sein. Außerdem ist es wichtig, dass sie sich in den allgemeinen Stil des Gartens integriert. Wenn die Höhe hoch genug ist, kann beispielsweise im geschlossenen Zustand des Daches auch bequem noch darunter geschwommen werden.

Das verlängert die Badesaison enorm. Im mittleren Bereich der Überdachung gibt es so einen freien Bewegungsraum und es besteht auch die Möglichkeit, an den Stirnseiten noch eine Türe anbringen zu lassen, die man durch Schieben öffnen kann. Ebenfalls sind Lösungen mit seitlichen Türen machbar.

Tolle Lösungen mit hohen Schwimmbadüberdachungen

Auch mit den hohen Schwimmbadüberdachungen entstehen elegante und tolle Lösungen für den eigenen Pool. Bei einer hohen Überdachung kann im Pool bei geschlossenem Dach bequem darunter geschwommen werden. Der Bewegungsfreiraum ist im mittleren Bereich frei möglich.

Auch Aluminiumprofile können in die Überdachung integriert werden und sind inzwischen in mehreren Farben erhältlich. Einige Serien weisen mehrere Formvarianten auf mit Polykarbonatverglasungen. Eine niedrige Laufschiene ermöglicht das leise Öffnen und Schließen der Überdachung.

SPA-Überdachungen

Auch SPA-Überdachungen werden von den Shops angeboten. Dies sind Lösungen für selbststehende SPA-Bereich mit Whirlpools. Diese machen den Einsatz der Pools wetterunabhängig und so kann dieser schöne Freizeitraum immer genutzt und frei gestaltet werden.

Die Anbieter von Poolüberdachungen bieten Terrassenüberdachungen an. Hier kann der Kunde mit einem Maximum an Beratung und Service rechnen, und zwar von der Auswahl bis hin zur Installation. Die individuelle Lösung für den eigenen Pool im Garten wird ausgewählt und eine große Modellauswahl hilft, dass am Ende alles perfekt zur gesamten Gestaltung passt.

Die angegebene Überdachungsfläche und einige Maße reichen, und schon kann die Kundenbetreuung beginnen. Hier finden auch Lösungen vor die Veranda, den Carport oder den Poolbereich. Aus der breiten Auswahl der Verglasungsvarianten wählt der Kunde die perfekte Farbe, Option und Qualität für seine Überdachung aus.

Absperrbar und damit sicher

Die Poolüberdachungen sind auch absperrbar und damit völlig unter der Kontrolle des Nutzers. Unbefugte können so nicht in den Pool eindringen. Alle Überdachungen entsprechen den aktuellen Sicherheitsstandards und Qualitätsstandards.

Auch eine Kindersicherung kann mit bestellt werden. Ein perfektes Arretier-System hilft, dass Kinder und Nutzer sicher sind. Wer sich interessiert für die perfekte Poolüberdachung oder SPA-Überdachung, kann sich unverbindlich mit dem Support in Verbindung setzen.

Fazit:

Eine Poolüberdachung erweitert die Badesaison und ermöglicht auch in der kühleren Jahreszeit ein schönes Schwimmvergnügen im eigenen Pool. Die Überdachung kann in vielfältigen Designs und Variationen ausgewählt werden. Der Online-Support berät gerne beim Kauf der perfekten Überdachung. Wichtig ist die Überdachungsfläche und dass alles mit der vorhandenen Gartengestaltung zusammen passt.

Ähnliche Themen

Entspannung im eigenen Garten – Die besten Tipps

Tamara Reinisch

Tipps rund ums Thema Schwimmbecken im Garten

Tamara Reinisch

5 effektive Tipps um Katzen aus dem Garten zu vertreiben

Tamara Reinisch

Bewässerung: Warum ist die richtige Pflanzen-Bewässerung so wichtig?

Tamara Reinisch

Im Sommer richtig Gießen – so geht’s!

Tamara Reinisch

Seerosen blühen nicht – woran kann das liegen?

EHS

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen