Gartenwissen

Der richtige Standort für Rosen

Die “Königin der Blumen” darf in keinem Garten fehlen, jedoch sollte man natürlich auf den richtigen Standort achten, um an einer Rose Freude haben zu können.

Für Rosen sind zwei Dinge entscheidend:

  • Der Boden:  Der Boden sollte tiefgründig, humos, nährstoffreich, locker und einen ph-Wert um die 6,5 haben. Schlechtere Böden sollten verbessert werden. Tiefgründig übrigens deshalb, da Rosen Tiefwurzler sind und ihre Wurzeln bis zu 1 Meter tief durchdringen. Ist der Boden locker und ausreichend tief, kann die Rose gut durchwurzeln und dankt es später durch gutes Wachstum und reicher Blüte.
  • Das Licht: Rosen bevorzugen einen hellen, sonnigen und luftigen Standort (jedoch keine Zugluft!). Bevorzugt wird eine leicht windige Lage, und nicht, wie vielfach vermutet, eine zu geschützte Lage, die eventuell die Wärme staut (Hauswand, Mauer etc.) . Ideal für Rosen ist die Südost- oder Südwestseite. Hier fühlt sie sich wohl, da sie nicht der heißen Mittagssonne ausgesetzt ist. Durch einen leichten Wind kann die Rose nach Niederschlägen gut abtrocknen und ist somit weniger anfällig für Pilzkrankheiten.

Sind diese 2 Voraussetzungen für Ihre Rosen gegeben, ist schon fast gewährleistet, dass sie viel Freude an Ihren Blumen haben werden!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Ähnliche Themen

Akelei, Aquilegia vulgaris

Tamara Reinisch

Kugelprimel (Primula denticulata)

Tamara Reinisch

Trompetenblume, Campsis

Tamara Reinisch

Oleandersträucher: Schnitt, Pflege und Überwinterung

Tamara Reinisch

Winterschnitt an Obstbäumen

Tamara Reinisch

Tipps für den Baumschnitt im Herbst

Tamara Reinisch

Hinterlasse einen Kommentar. Mache mit und bereichere die Gartenzeitung.com!

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus OK Weiterlesen