web analytics
Kugelprimel, Gartenzeitung.com
Balkonpflanzen, Terrassenbepflanzung

Kugelprimel (Primula denticulata)

Die reich blühende Kugelprimel wächst am Besten in nährstoffreichen, humosen Boden und sät sich gerne selber aus. Ältere Pflanzen können ebenso durch Teilung vermehrt werden. Sie ist aus zahlreichen Zuchtformen entstanden und wahrscheinlich aus Primula auricula heraus hybridisiert. […] Zum Artikel

Ringelblumen
Balkonpflanzen, Terrassenbepflanzung

Ringelblume (Calendula officinalis)

 Die Ringelblume ist nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern ist auch in vielen Gärten als reich blühende Zierblume zu finden.
Typischerweise darf sie in keinem Bauerngarten fehlen! Ab Juni lässt sie viele Gärten in intensiven gelb und orange Tönen leuchten und erfreut besonders durch ihre reichhaltige Blütenpracht, die farbenfroh bis zum ersten Frost anhält.

[…] Zum Artikel

Grill, grillen

5 Grilltipps, die ihr kennen solltet!

Gut gegrillt – so geht’s! Sobald das Wetter wieder wärmer und die Gartensaison eingeläutet ist, steht für die meisten Gartenfreunde das Grillen ganz oben bei den „Outdoor Aktivitäten“ im Garten. Egal ob traditionell mit Holzkohlegrill [...] Zum Artikel
Kugelprimel, Gartenzeitung.com
Balkonpflanzen, Terrassenbepflanzung

Kugelprimel (Primula denticulata)

Die reich blühende Kugelprimel wächst am Besten in nährstoffreichen, humosen Boden und sät sich gerne selber aus. Ältere Pflanzen können ebenso durch Teilung vermehrt werden. Sie ist aus zahlreichen Zuchtformen entstanden und wahrscheinlich aus Primula auricula heraus hybridisiert. […] Zum Artikel

Bellis, Gartenzeitung.com
Balkonpflanzen, Terrassenbepflanzung

Bellis perennis, Gänseblümchen, Ruckerl, Tausendschön

Die Bellis gehören der Gattung der Korbblüter an. Man findet sie in ganz Europa, Nordamerika, Madeira und in Neuseeland. Rund 15 verschiedenen Sorten gibt es, dieser Gattung. Herbei handelt es sich um eine zweijährige Beet- und Gartenpflanze. Man kann sie ebenso als Topf- und Schalenpflanze oder auch als Schnittblume verwenden. Die Blütezeit reicht vom Frühling bis in den Hochsommer hinein. […] Zum Artikel

Schnecke, Nacktschnecke
Im Spotlight

Spanische Schnecke? – Das Ende eines Invasions-Mythos

von Tamara Reinisch in Tiere im Haus und Garten

Spanische Schnecke? – Das Ende eines Invasions-Mythos

Frankfurt am Main, den 18. Juni 2014. Über die Spanische Wegschnecke (Arion lusitanicus) stolpert praktisch jeder. Es gibt kaum Felder oder Gärten, die von dem gefräßigen Weichtier verschont bleiben. Ursprünglich stammt sie aus Südwest-Europa – dachte man jedenfalls bis vor kurzem.

Studien am LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F) und der Goethe-Universität zeigten nun, dass das angebliche Paradebeispiel einer einwandernden Art eigentlich aus Zentraleuropa kommt.

Damit wären Bekämpfungsmaßnahmen, wie sie im Rahmen einer derzeit diskutierten EU-Verordnung zur besseren Kontrolle, Eindämmung und Bekämpfung invasiver Arten beschlossen werden sollen, gar nicht auf diese Tierart anzuwenden.

[…] Zum Artikel